saturn
Home
Ich
Download
Gästebuch
Inforum
Bücher
Zukunft
Bilder
@webmaster
Freiheit 1989
Einheit 1992
Reiß aus 2004
Liebe 1996
Kaiserstein 2003
Narrensprung
Dealer ? 2005
Hanfmedizin 2015
Menschenrechte  1948
Zukunft
Alle Menschen in der BRD werden steuerrechtlich zu Selbständigen erklärt
Es gibt nur noch eine Steuerklasse für ALLE
Einführung der Bürgerversicherung, eine Krankenkasse für ALLE
Einführung einer Höchstgrenze für Renten- und Pensionsansprüche
Erweiterung der Pflegestufen auf 5 und Einführung des Projektes 500.000, d.h.                                       Schaffung von Arbeitsplätzen durch optimale Abdeckung des
bestehenden Pflegebedarfs in der BRD. Dafür ist es notwendig, begleitend Fortbildungen in den Sozialberufen ( Erzieher, Krankenpflegepersonal, Familienpfleger etc. ) anzubieten.
Maßnahmen zur Unterstützung der These: Arbeit ist genug da ... , es ist immer besser in Arbeit, statt in Arbeitslosigkeit zu investieren.. Ein Arbeitsplatz sollte etwas Funktionalität in sich haben. 5 Mio. Arbeitslose zu Straßenfegern zu degradieren und in den Grünanlagen das Herbstlaub einsammeln zu lassen, hat keine Funktionalität.
Befürwortung gleitender Arbeitszeit und Arbeitszeitkonten, um eine flexiblere Nutzung der Verkehrsanbindungen zu erreichen, was auch zur Entlastung des Verkehrsaufkommens führen würde.
Generelle Freigabe der Ladenöffnungszeiten durch den Bund. Bestimmung der Ladenöffnungszeiten durch die Kommunen und Länder.
Konzessionierung der Coffee-Shops durch Kommunen und Länder.
Einführung einer Steuer auf Mariuhana und THC-haltige Produkte.
Überprüfung der Mrd.-Investitionen in das ICE-Netz, anstatt von brauchbaren Straßen, wo sie nötiger wären. Unser Verkehr erstickt auf der Straße, nicht auf der Schiene.
Erweiterung des deutschen Autobahnnetzes durch Mitbenutzen des heutigen Standstreifens und gleichzeitig Ausbau des Straßennetzes durch Bau von Standstreifen mit Kopfsteinpflaster.
Einberufung aller Beteiligten, um Deutschland - vor allem Ostdeutschland - von seinen tödlichen Baumalleen zu befreien ( jedes tote Kind ist einen Wald wert, eher mehr - unbezahlbar )
Ein Aufforstungsprogramm für das Projekt 50/50, d.h. wenn Baumbestand, dann wenigstens 50 m Abstand zur Straße. 50/50 heißt auch: Patenschaftsmodell, bei dem der Baumspender zu 50% vom Staat unterstützt wird.
Einführung der Pflicht für Winterreifen.
Gesetz, dass TV-Werbung 10 Dezibel leiser als das Restprogramm ausgestrahlt wird.
1.
2.
3.
4.
5.
 
 
 
 
6.
 
 
 
 
7.
 
 
8.
 
9.
10.
11.
 
 
12.
 
 
13.
 
 
14.
 
 
15.
16.

Reformvorhaben

Ich - AG

Für eine vernünftige Zukunftsgestaltung ist es nötig, den Menschen in ein neues Verhältnis zwischen Staat und Individualität zu setzen. Mittlerweile ist es so, dass ein jeder zum Egoisten geworden ist, das heißt auf seinen Vorteil bedacht. Also eigentlich der genaue Widerspruch zu sozial. Um eine erfolgreiche Ich-AG Idee umzusetzen, muss man auch den ausländischen Mitbürger einschließen, der eine tragende Rolle im Zukunftsmodell haben wird, weil er Anteil haben soll, ohne daran gekettet zu sein. Wir müssen eine Gesellschaft erschaffen, in der sich die Schwarzarbeit erübrigt. Der Mensch muss Vertrauen in seine Sozialabgaben entwickeln können. Größter Antreiber der Ich-AG müsste die Rentenversicherung sein. Jeder Mitbürger müsste verpflichtet sein, 5% seiner Einnahmen in seine private Altersvorsorge zu investieren. Mehr Riestermodelle. Diese Gelder müssten bei Arbeitslosigkeit unantastbar sein. Hier müsste vielleicht durch die Gewerkschaften ein neuer Verantwortungsträger gefunden werden, um Ausbildungen bei Arbeitslosigkeit abzusichern. Es würde die Position der Gewerkschaften stärken, wenn sie Träger einer Ausbildungsversicherung wären, mit freiwilliger Mitgliedschaft. Wer arbeitslos wird, wird Sozialgeldempfänger. Die staatliche Verwaltung der Arbeitsämter muss in die Sozialämter verlagert werden, damit das Verwalten des Mangels aufhört. Integrationsmaßnahmen in die Arbeit und Fortbildung, bzw. Ausbildung sollten auch weiterhin Bestand haben. Was dagegen bekämpft werden muss, ist die Position des Leiharbeiters, ein untertarifliches Lustobjekt der Bosse. Ich-AG, statt Leiharbeiter.
Einführung einer Bürgerversicherung. Zum Erhalt des sozialen Gefüges ist es notwendig, alle Bürger in einer solidarischen Gemeinschaft zusammen zu fassen, um einem jeden eine zukunftsträchtige Gesundheitsversorgung zu gewährleisten. Ich behaupte, dass das jetzige System ein Lügengebäude ist. In Bezug auf den freien Wettbewerb der einzelnen Krankenkassen, da letztendlich immer Sicherungsfonds oder Ausgleichszahlungen den Wettbewerb verhindern oder haben Sie schon mal vom Bankrott einer Krankenkasse gehört, mit anschließendem Insolvenzverfahren ??? Der Kranke würde ja so zur Konkursmasse. Da es unserem sozialen Gedanken entspricht, dem Hilfsbedürftigen auch wirklich Hilfe zukommen zu lassen, tritt der Sozialstaat - also wir alle - sowieso für den Hilfsbedürftigen ein. Letztendlich hat der Einzelne sowieso eine Bürgerversicherung, getragen von den Sozialämtern, auch was die Frage der Gesundheitsversorgung angeht. Aus diesen Gründen ist es an der Zeit, ein klares Bild über eine Bürgerversicherung auf zu zeigen.
Der zukünftige Steuerzahler sollte den Anspruch auf eine kostenlose Gesundheitsvorsorge haben. Der Rentenanspruch sollte auf eine Grundrente zusammen schrumpfen, für selbständige Mitarbeiter in der Ich-AG Deutschland. Die schon vorhandenen Rentenansprüche, also Altlasten, können leider nur durch einen radikalen Schnitt saniert werden. Hierfür empfiehlt es sich für alle Renten- und Pensionsansprüche, eine Höchstgrenze von 2000 Euro festzusetzen, sodass die von Politikern und Beamten herbeigeführte ( Big Bubble ) Pensionsblase der überhöhten Ansprüche für ALLE sozial verträglicher wird. Im ersten Schritt kann so versucht werden, einer Einheitsverrenkung zu widerstehen, um eine leistungsbezogene Rente, bzw. Pension aufrecht zu halten. Sind 2000 Euro genug für die Verdienste von Altkanzler Helmut Kohl? Diese Frage bedarf einer demokratischen Beantwortung.
Für alle unter 40-jährigen kann nur noch der Anspruch auf Grundsicherungsrente gestellt werden. Gleichzeitig wird jeder dazu verpflichtet, 5% seines Bruttoeinkommens, in eine private Alterssicherung zu investieren ( private Riesterrente ). Den über 40-jährigen kann somit eine leistungsbezogene Altersversorgung zwischen Grundsicherungsrente und der Höchstversorgungsgrenze von 2000 Euro erhalten werden.
Einführung einer Pflichtversicherung nach dem Riestermodell für hier erwerbstätige Ausländer und Abschaffung des Rentenanspruchs oberhalb der Grundsicherung für alle Zugezogenen. Wie dachte der Russlanddeutsche? Mache ich mich 10 Jahre älter, kann ich 10 Jahre früher in Rente gehen. - Das ist nicht ausländerfeindlich, das ist inländerfeindlich
Die Abschaffung fingierter Krankmeldungen wird nur erreicht durch die Empfehlung, sich privat für den Erhalt von Krankengeld zu versichern. Es müsste über eine Verpflichtung nachgedacht werden, um dem sozialen Abgleiten in die Armut bei Krankheit zu entgehen. Die Lohnfortzahlung im Krankheitsfall, sowie die Zahlung von Krankengeld durch die Krankenkassen werden ersatzlos gestrichen
Abschaffung von Urlaubs- und Weihnachtsgeld, sowie 13tes und 14tes Monatsgehalt, um die Schaffung einer stundenbezogenen Bruttoentlohnung zu gewährleisten, die als Basis für die Ich-AG dient.
Ich-AG ... ist ein jeder, bzw. dessen Bruttomonatsverdienst. Jeder wird steuerlich wie ein Selbständiger veranlagt, auch Beamte mit ihren Zusatzverdiensten ( z.B. Fensterputzer, Raumpfleger oder Taxifahrer etc. )
Einführung einer Steuerklasse 1 für ALLE
Abschaffung des Arbeitsamtes und der Verwaltung der Arbeitslosigkeit.
Öffnung des Arbeitsmarktes
Wir sollten in der Zukunft die uns gegebenen Vorteile nutzen. Wir haben die Denker und Lenker, wir haben die Infrastruktur, wir haben das Kapital; wir haben die Fantasie und den Individualismus. Es fehlen uns nur die Freiheit und eine Struktur, die es lenkt.
Um 1 Mio. Arbeitslose mit einem Sofortprogramm in Arbeit zu bringen, ist es nötig, ein Arbeitsfeld zu finden, dass Viele beherrschen. Hierfür würde ich, durch ein Aufstocken der Pflegeversicherung einen schon vorhandenen Bedarf an Pflege und Versorgung, sicherstellen. Viele Rentner und Kranke sind auf Hilfe angewiesen und in Pflegestufen erfasst. Die Kontrollorgane für die Finanzen, die so fließen würden, sind schon vorhanden. Mit Hilfe der Sozialverbände ( Caritas, Rotes Kreuz ), könnte hier ein neuer Arbeitsmarkt entstehen.
1.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
2.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
3.
 
 
 
 
 
4.
 
 
 
 
5.
 
 
 
 
 
5.
 
 
7.
 
 
8.
9.
10.
Denkbeispiel:
Der Verkehrsminister denkt sich: wenn ich die Dauer der Staus auf den bundesdeutschen Autobahnen durch den beschleunigten Ausbau der Baustellen im 3-Schichtbetrieb rund um die Uhr, auf die Hälfte der heutigen Zeit reduziere, müsste sich auch die Unfallstatistik zu ihren Gunsten verändern. Das müsste doch dem Finanzminister gefallen, weil es dem Gesundheitsminister so manchen Euro sparen würde.
 
Investitionsprogramm
 
"Unser Dorf soll schöner werden "
Würde man als Bund 1 Mrd. Euro in ein Belohnungsprogramm investieren, das den Wettbewerb " unser Dorf soll schöner werden " unterstützt, so würden Folgeinvestitionen von mehreren Mrd. erzielt.
 
Ich wünschte mir, diese Welt wäre nicht so verschlossen und die Meinung eines kleinen Mannes würde auch etwas gelten in dieser Welt.
 
Mit freundlichen Grüßen
www.derdeutschemichel.de
 
Ihr Michael Thielen
54552 Mehren
eifelturbine@gmx.de
 
P.S. Die CDU Idee vom Pro-Kopf Finanzierungsmodel der Krankenkassen muss mit allen mitteln verhindert werden!

Zukunft